Valida ist Nummer 1 der österreichischen Vorsorgekassen

Wien – Die Valida Plus Vorsorgekasse erzielte 2017 das klar beste Performance-Ergebnis der heimischen Branche, wie aus einer jüngst veröffentlichten Analyse des international führenden Beratungsunternehmens Mercer hervorgeht. Mit 3,00 Prozent erreichte sie für ihre Kunden eine mit deutlichem Abstand bessere Wertentwicklung als der Mitbewerb. Der durchschnittliche Performancezuwachs aller Vorsorgekassen lag bei 2,15 Prozent.

Starke Performance, großes Nachhaltigkeitsengagement
Durch die Umsetzung des im vergangenen Jahr eingeführten Liability Driven Investmentkonzeptes gelang es Valida, ins Spitzenfeld internationaler auf Vorsorge spezialisierter Vermögensverwaltungsgesellschaften vorzustoßen. Darüber hinaus entsprechen in der Vorsorgekasse 100 Prozent des verwalteten Vermögens höchsten ethischen Standards. Kunden können darauf vertrauen, dass ihre Guthaben ethisch orientiert veranlagt sind. Der Valida gelingt es damit, höchste Nachhaltigkeitsstandards mit Top-Performance zu verknüpfen.

Martin Sardelic, CEO der Valida Holding und Vorstandsmitglied der Valida Vorsorgekasse zeigt sich über das außergewöhnlich gute Ergebnis erfreut, jedoch nicht überrascht: „Neben einer exzellenten Servicierung wünschen sich unsere Kunden eben eine starke Performance. Alles Wünsche, die wir seit Jahren bestens erfüllen. Der im abgelaufenen Jahr erzielte Wertzuwachs unserer Kundenvermögen unterstreicht einmal mehr unsere Führungsrolle in Sachen Abfertigung Neu.“

Die Valida Vorsorgekasse veranlagt und vermehrt die Volumina von 2,3 Millionen Kunden frei von Kapitalertragssteuer und mit 100 Prozent Kapitalgarantie auf die einbezahlten Beiträge. Sie veranlagt derzeit rund 2,7 Mrd. Euro.

 

Über die Valida Vorsorge Management
Die Valida Vorsorge Management ist das Kompetenzzentrum für betriebliche Vorsorge der Raiffeisen Bank International AG und UNIQA Insurance Group AG. Die Unternehmensgruppe ist in den Geschäftsfeldern „Pensionskasse“, „Betriebliche Vorsorgekasse – Abfertigung Neu“ sowie „Beratung für betriebliche Vorsorge“ tätig. Mit mehr als 2,6 Millionen Kunden in Österreich nimmt die Valida Gruppe eine führende Marktposition ein. Die Valida ist Mitglied der Raiffeisen Nachhaltigkeits-Initiative. Mehr Informationen finden Sie unter www.valida.at

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:
Andrea Pelinka-Kinz (+43-1-71 707-8787, andrea.pelinka-kinz@rbinternational.com ) oder
Florian Stadtthaler (+43-1-71 707-8791, florian.stadtthaler@rbinternational.com
http://www.rbinternational.com

Andrea Pelinka-Kinz

Andrea Pelinka-Kinz

Pressesprecherin
Leiterin PR RBI-Tochterunternehmen Österreich

+43 1 71707 - 8787

andrea.pelinka-kinz@rbinternational.com