Arbeitgeber

Arbeitgeber

Seit 2003 gibt es in Österreich die Betriebliche Mitarbeitervorsorge (Abfertigung Neu). Nach diesem Modell zahlt der Arbeitgeber 1,53 % der Bruttomonatsgehälter in eine Betriebliche Vorsorgekasse (BVK) ein. Abfertigungsansprüche der Mitarbeiter bestehen damit nur noch gegenüber der gewählten Betrieblichen Vorsorgekasse.

Vorteile für Arbeitgeber

  • Planbarkeit der laufenden Beiträge.
  • Wegfall der steuer- und handelsrechtlichen Rückstellungsbildung.
  • Beiträge und Übertragungsbeträge sind als Betriebsausgabe absetzbar.

 

Für wen gilt die Mitarbeitervorsorge?

Die Mitarbeitervorsorge gilt für alle Dienstverhältnisse, die ab 1.1.2003 geschlossen wurden und auf einem privatrechtlichen Vertrag beruhen. Für Mitarbeiter, die vor diesem Termin eingestellt wurden, gilt das alte Abfertigungsrecht. Übertritte in das neue Modell – die Mitarbeitervorsorge – können individuell vereinbart werden.

Information zu Vollübertritt / Teilübertritt

Für Wiedereintritte nach Karenz, Präsenzdienst, Austritt mit Wiedereinstellungszusage bzw. Eintritt mit Vordienstzeitenanrechnung und bei Unternehmenswechsel innerhalb des Konzerns nach dem 1.1.2003 gilt ebenfalls das alte Abfertigungsrecht - inklusive der Möglichkeit des Übertritts.

 

Ihre Vorteile als Valida Plus Kunde

Profitieren Sie von den Vorteilen der Valida Plus.

1. Top-Konditionen - bereits ab dem ersten Tag

  • Überdurchschnittliche Performance – in 2017 stolze 3 %
  • Regelmäßige ethische Prüfung des Portfolios
  • 100 % des Vermögens in nachhaltigen Asset-Klassen veranlagt.
  • Keine Depotgebühren
  • Keine Kontoführungskosten
  • Günstige einheitliche Verwaltungskosten für alle Kunden (andere Kassen haben die maximale Vergünstigung erst ab dem 11. Jahr): 1,5 % der laufenden Beiträge
  • All-Inclusive bei den Vermögensverwaltungskosten: 0,7 % p.a.

2. Ausgezeichnete Veranlagungserfolge
GrECo International AG vergleicht jährlich die Kosten-Nutzen-Situation der Vorsorgekassen Österreichs. Seit Jahren belegt die Valida Plus AG in den langfristigen Kategorien die ersten Plätze und liegt damit über dem Branchendurchschnitt.

3. Goldzertifizierung für nachhaltige Kapitalanlage
Valida Plus bietet eine nachhaltige Kapitalanlage im Einklang mit ökologischen und ethischen Grundsätzen. Konkret ist unser gesamtes veranlagtes Kapital nachhaltig zertifiziert. Für dieses Nachhaltigkeitskonzept „Valida Plus Sustainability“ haben wir im Jahr 2012 erstmals von der ÖGUT (Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik) die höchste Auszeichnung, den Gold Standard, erhalten. Dies wurde in der Folge jährlich bestätigt.

4. Valida Vorteilswelt
Die Valida Vorteilswelt ermöglicht Kunden der Valida Plus Preisvorteile bei exklusiven Anbietern. Der Bogen spannt sich von „Reisen und Urlaub“ bis hin zu „Sport und Freizeit“ oder „Beauty und Wellness“– aber sehen Sie selbst:

Valida Vorteilswelt

5. Online Portal
Kunden der Valida Plus können bequem, umweltfreundlich und ständig auf Ihr Konto zugreifen und sich über den Stand Ihrer Vorsorge informieren. Zusätzlich bieten wir im Online Portal quartalsweise nähre Details zu unserer Veranlagung.

 

 

Servicecenter der Valida Plus